Das 2. Net[t]working-Treffen stand im Juni 2017 unter dem Thema „Voting-Tools“ als eine Möglichkeit zur Aktivierung der Studierenden in der Präsenzsitzung. – Dabei ging es nicht nur darum, ausgewählte Tools (ARSnova, Kahoot & Plickers) kennenzulernen, sondern auch, deren Wirksamkeit zu hinterfragen und die Voraussetzungen für den erfolgreichen Einsatz solcher Tools zu formulieren. Ganz klar ist: Voting-Tools allein bringen noch keinen Mehrwehrt für den Unterricht, sondern erst dann, wenn sie sinnvoll in den Veranstaltungskontext eingebettet sind. Anhand einer Überblicksstudie haben wir einige Dinge ausgearbeitet, die es im Umgang mit Voting-Tools zu bedenken gilt, die Sie in der obigen Präsentation finden. Zudem haben wir uns darüber gefreut uns mit Ihnen darüber auszutauschen, welche Erfahrungen Sie bereits mit dem Einsatz von Voting-Tools gesammelt und welche anderen Methoden sie bisher in Ihrer Lehre eingesetzt haben. In der Präsentation sind einige Eindrücke in Wort und Bild zusammengetragen. Schauen Sie doch einmal rein und teilen Sie Ihre Meinung und Erfahrungen mit anderen Lehrenden in Form eines Blog-Beitrags oder Kommentars!

 

Dokumentation des Net[t]working Treffens im Juni 2017 als Download

In unserem Blog finden Sie Beiträge zu diesen Kategorien:
Aktuelle Beiträge in unserem Blog:

Möchten Sie Teil des ICM-Net[t]working werden und eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen erhalten? Tragen Sie sich in unsere Mailing-Liste ein!

Name *

Email *