Bei unserem Net[t]working-Treffen im Februar 2018 haben wir uns der Planung und Erstellung von Online-Lerneinheiten gewidmet. Als theoretischer Rahmen zur Planung von (Online-)Lehre haben wir auf das Constructive Alignment und die Lernzieltaxonomie von Bloom zurückgegriffen. Darauf aufbauend haben wir uns überlegt, welche spezifischen Fragen bei der Planung von eLearning-Einheiten aufkommen können und zudem „Tools“ vorgestellt, die uns bei der Planung unterstützen können: von der klassischen Tabelle hin zum Online-Lehrveranstaltungsplaner der Bergischen Universität Wuppertal. In der anschließenden Praxisphase konnten die Teilnehmenden an fünf Arbeitsstationen sowohl den Lehrveranstaltungsplaner der Uni Wuppertal als auch unterschiedliche Tools zur Erstellung von Online-Lernpaketen austesten (H5P, Moodle-Lektion, Adobe Captivate und Lernbar der Göthe-Universität Frankfurt).

Der nachfolgende Videorückblick gibt einen Einblick in die Inhalte unseres Treffens als auch in die verschiedenen Tools, die dort zum Austesten zur Verfügung standen.

Wie planen Sie Ihre Online-Lehre? Was halten Sie von den vorgestellten Tools? Können Sie noch andere Tools empfehlen? 

 

Das Net[t]working-Treffen im Videorückblick

 

1. Begrüßung und Ablauf
2. Constructive Alignment und Lernzieltaxonomie

 

 

3. Überlegungen und „Tools“ zur Planung von Onlinelehre: Von der Tabelle hin zum Online-LV-Planer
4. Praxisphase, Vorstellung der Tools (LV-Planer, H5p, Captivate, Moodle-Lektion, Lernbar) und Abschluss

 

Weiterführende Infos zu den vorgestellten Tools:

Online-Lehrveranstaltungsplaner: https://www.elp.uni-wuppertal.de/

H5P: https://h5p.org/ 

Moodle-Lektionen: https://docs.moodle.org/34/de/Lektion

Adobe Captivate: https://www.adobe.com/de/products/captivate.html

Lernbar: lernbar.uni-frankfurt.de/

 

…und natürlich beim RUBeL-Team 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

In unserem Blog finden Sie Beiträge zu diesen Kategorien:
Aktuelle Beiträge in unserem Blog:

Möchten Sie Teil des ICM-Net[t]working werden und eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen erhalten? Tragen Sie sich in unsere Mailing-Liste ein!

Name *

Email *