Bei unserem Net[t]working-Treffen im April 2018 drehte sich diesmal alles um Spiel, Spaß und Spannung in Inverted Classroom (-ähnlichen) – Lehrkonzepten. Als theoretischen Rahmen haben wir zunächst grundlegende Aspekte von Gamification in der Lehre dargestellt und diese anschließend auf den Bereich des Inverted Classroom bezogen. In der darauffolgenden Praxisphase, konnten die Teilnehmenden selbst viele verschieden Formen von Gamification Elementen in der Lehre ausprobieren. Anhand eines Escape-Room-Szenarios, nahmen Julia Lingnau und Christoph von de Beek unsere Teilnehmenden mit auf eine Reise spanndender Rätsel, Spiele und Knobeleien.

Der nachfolgende Videorückblick gibt einen Einblick in die Inhalte unseres Treffens als auch in die verschiedenen Tools, die dort zum Austesten zur Verfügung standen.

Das Net[t]working-Treffen im Videorückblick

 

1. Begrüßung und Ablauf
2. Grundlage von Gamification und Gamification im Inverted Classroom

 

 

3. Escape Room Szenarien in der Lehre
4. Reflexion und Austausch 

 

Weiterführende Infos zu den vorgestellten Tools:

Kahoot: https://kahoot.com/welcomeback/

H5P: https://h5p.org/  

RPG – Maker: http://www.rpgmakerweb.com/

 

…und natürlich beim RUBeL-Team 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

In unserem Blog finden Sie Beiträge zu diesen Kategorien:
Aktuelle Beiträge in unserem Blog:

Möchten Sie Teil des ICM-Net[t]working werden und eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen erhalten? Tragen Sie sich in unsere Mailing-Liste ein!

Name *

Email *