„Starrheit ist im innovativen Unterricht fehl am Platze.“ Was für das ICM als Ganzes gilt, gilt natürlich auch für seine einzelnen Bestandteile – sowohl für die In-Class- (Face-to-Face Session) als auch für die Out-of-Class-Phase (Pre-Session). In unserem Verständnis zeichnet sich die Out-of-Class-Phase vor allem durch drei zentrale Eigenschaften aus, die die Basis dieser Lernphase bilden, aber je nach Lehr-Lernkontext unterschiedlich gewichtet und variabel ausgestaltet werden können:

1. Sie ist einer Präsenzsitzung vorgeschaltet und eng mit ihr verzahnt
2. Sie findet online statt
3. Sie stützt sich auf multimediale Lehrmaterialien (vorzugsweise Videos)

Ziel dieser Phase ist es, dass sich die Lernenden ein gewisses Wissen, eine Methode oder eine Strategie selbständig online aneignen und zwar so, dass sie es später in einer darauffolgenden Präsenzsitzung als eine Art Rüstzeug verwenden können. Erwünschte Effekte sind dabei die Flexibilisierung und Individualisierung des Lernprozesses sowie ein verstärktes Bewusstsein für den eigenen Lernfortschritt. Wie das übergeordnete Ziel „das online Erlernte als Rüstzeug in der Präsenz verwenden zu können“ im Einzelfall aussieht, und wie dieses mithilfe der Online-Phase konkret vorbereitet werden kann, ist natürlich abhängig von der jeweiligen Lehrveranstaltung, den Ansprüchen des Fachs sowie der Erwartungshaltung von Lehrenden und Studierenden. Daher ist es wichtig, sich vor der Planung der Out-of-Class-Phase bewusst zu machen, was die generellen Ziele meiner Lehrveranstaltung sind, wie diese schrittweise in den Präsenzsitzungen verfolgt werden sollen, und welche Verbindung zwischen In- und Out-of-Class-Phase nötig ist, um ein möglichst sinnstiftendes Lernen zu ermöglichen.

Schritt 1: Welchen Zweck soll die Out-of-Class-Phase in meiner Lehrveranstaltung erfüllen?
Schritt 2: Welches Lehrmaterial passt zur Zielsetzung meiner Lehrveranstaltung?
Schritt 3: Wie gestalte ich die Online-Inhalte und welchen Stellenwert soll das Lehrvideo haben?
In unserem Blog finden Sie Beiträge zu diesen Kategorien:
Aktuelle Beiträge in unserem Blog:

Möchten Sie Teil des ICM-Net[t]working werden und eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen erhalten? Tragen Sie sich in unsere Mailing-Liste ein!

Name *

Email *